Arbeitsweise Persönlich und individuell
"Erzähle mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere, lass es mich tun und ich verstehe."
Konfuzius

Persönlich und individuell

 

Wir begleiten Sie mit durchdachten und flexiblen Konzepten und Vorgehensweisen – dabei behalten wir die zentralen Fragen und Themen im Auge während Sie im Detail denken und arbeiten...

Wir fordern Sie zum Denken, auch zum Widerspruch auf – und laufen uns gemeinsam mit Ihnen warm. Damit eröffnen wir Optionen, wägen diese ab und Sie finden die passende Antwort. Wir arbeiten mit Ihnen – wir brauchen Ihre Mitarbeit, um Ihr Thema zu bearbeiten.

Wie möchten Sie arbeiten?
Ein 2-stündiges Gespräch, beim Spaziergang im Wald oder am Flipchart im Raum, Interviews zum Verständnis der Situation... es gibt viele Möglichkeiten im Dialog den besten Weg zu finden, Sie zu unterstützen: Trainings, Workshops und Coachings arbeiten wir fundiert und spezifisch für Sie als Gesamtkonzept aus. 

In der Phase der Nachbearbeitung besprechen wir die erfolgreiche Umsetzung, ggf. Neujustierungen oder die Ausweitung auf weitere Teams und Themenbereiche.

    Arbeitsweise Dialog
    „Zwei Monologe, die sich gegenseitig immer und immer wieder störend unterbrechen, nennt man eine Diskussion.“
    Charles Tschopp

    Dialog

    Auf ein gutes Gespräch. Dialog: die Basis der Arbeit von kemser2

    Wir kommunizieren jeden Tag. Im Beruf und Privatleben. Mit Kollegen und Partnern, Fremden und Freunden. Verbal und nonverbal. Kommunikation kann die Lösung für ein Problem sein. Und auch die Ursache. Dann, wenn wir Kommunikation zur Abweisung nutzen, als (rhetorische) Macht gegen andere ausspielen, wenn wir unehrlich sind oder ungewollt Missverständnisse produzieren, Langeweile oder Abwehr provozieren. Mehr übereinander oder aneinander vorbei, statt miteinander reden.

    Aber wie kommunizieren Sie „richtig“? Reicht ein Rhetorik-, Präsentations- oder Verhandlungstechnik-Seminar und Sie sind fit für den verbalen Schlagabtausch? Eher nein...

    Unsere Arbeitsweise basiert auf der Überzeugung, dass ein zielorientierter Dialog auf Augenhöhe, geprägt von Respekt und Wertschätzung möglich und erlernbar ist - auch und gerade über Hierarchiestufen hinweg. Und wesentlich zum Erfolg beiträgt. Uns geht es um das dialogische Prinzip der Kommunikation: Darum, ein tieferes Verständnis für die guten Gründe auf verschiedene Meinungen zu entwickeln, diese zulassen zu können, Wechsel-Wirkungen zu erkennen und den Dialog als Grundlage für jede Form der konstruktiven Zusammenarbeit zu begreifen – beruflich wie privat.

    Zuhören, nachfragen und verstehen wollen sind hierbei wesentlich. Ohne das Anliegen (wirklich) verstanden zu haben, gleich mit (eigenen) Lösungen um die Ecke zu kommen – das ist nicht unsere Arbeitsweise!

    Entdecken Sie, wie wertschätzend, respektvoll und konstruktiv Kommunikation sein kann, wenn ein Dialog mit bewusster Grundhaltung und (erlernbaren) Techniken geführt wird. Auch und gerade, wenn Sie dem Thema und / oder dem Gesprächspartner gegenüber sehr kritisch eingestellt sind!

      Arbeitsweise Coaching
      "Die Fähigkeit des Erstaunens über den Gang der Welt ist Voraussetzung der Möglichkeit des Fragens nach ihrem Sinn."
      Max Weber

      Coaching

      Stärken Sie Ihre Kompetenzen

      Coaching verstehen wir als intensiven, vertraulichen Dialog: Fragen, Reflektion, Optionen entwickeln, entscheiden, Umsetzung planen: Stärken Sie Ihre Kompetenzen durch Coaching by kemser2

      Sie verfolgen klare Ziele und brauchen Unterstützung, um diese zu erreichen? Sie haben eine neue Aufgabe übernommen und brauchen einen Partner zur Reflektion? Sie möchten persönliche Themen in einem vertraulichen Rahmen besprechen? Sie wollen Ihre Entwicklungspotenziale entdecken und für Ihre Entscheidungen nutzen? Sie haben ein Feedback erhalten, wollen dies verarbeiten und Veränderungen bewirken? Sie wollen Feedback, weil Sie es woanders kaum erhalten?

      Was Sie im Coaching erhalten:  Zeit! Es geht „nur“ um Sie! Wertschätzend, herausfordernd, persönlich, entwickelnd. Zeit, um mit Abstand zum „alltäglichen Wahnsinn“, Abstand zu sich selbst und anderen um dadurch Balance und Fokus zu gewinnen.

      Dabei gehen wir grundsätzlich auf Ihr berufliches - und wenn zieldienlich und sinnvoll auch privates - Beziehungsgeflecht ein: auf Kollegen, Mitarbeiter, Vorgesetzte, Partner. Jeder hat dabei seine Sichtweisen, Bewertungen und Erwartungen an Sie – und beeinflusst damit den Coachingauftrag, die Ziele und den Prozess. Coaching by kemser2 berücksichtigt dieses Beziehungsmanagement, damit Sie als Coachee Ihre Entwicklungsperspektiven und Handlungsoptionen ausloten und steuern können.

      Im Eins-zu-Eins-Setting gelingt dies, da wir auf Ihre persönlichen Werte, Einstellungen, Motivationen und möglichen Konflikte eingehen. Sie reflektieren Ihre präferierten Kommunikationsstrategien und Verhaltensmuster und gewinnen für sich neue Handlungsoptionen bzw. setzen bisher erfolgreiche bewusst(er) ein und bauen diese aus.

      Im Teamcoaching arbeiten Sie - moderiert - im Team an Themen und Fragen, nutzen gemeinsame Ideen und gestalten die Umsetzung – abgestimmt und auf der Basis, sich gegenseitig besser kennen und schätzen gelernt zu haben.

        Arbeitsweise Training

        Training

        Gemeinsam lernen

        Effektiver arbeiten mit besseren Ergebnissen, eingefahrene Verhaltensweisen auflockern, Konflikte im Team erfolgreich bewältigen, die Motivation erhöhen. Es gibt viele Zielsetzungen für ein Training- und eine bewährte Vorgehensweise von kemser2: Training heißt nicht, trainiert zu werden, sondern vielmehr: selbst zu trainieren!

        Endlose, ermüdende Vorträge und Powerpoint-Präsentationen werden Sie bei uns nicht finden. In einer Gruppe von maximal zehn Personen werden Sie selbst aktiv und lernen neue Fähigkeiten von und mit anderen. Dazu gehört auch, neues Wissen und Verhalten in Simulationen auszuprobieren und einzuüben. Das heißt: Wir lernen aus Fehlern und Erfolgen!

        Handlungs-„Spielraum“

        Als Trainer fungieren wir dabei als Wissensaufbereiter und -vermittler. Wir regen an, fragen nach und bieten Ideen sowie Feedback an. Damit jeder zu Wort kommen kann und ein wertschätzender, das Lernen ermöglichender Dialog entsteht, achten wir auf die Einhaltung vorab vereinbarter Regeln. Damit tragen wir die  Verantwortung für die Steuerung im Sinne des vereinbarten Lernziels und für die Dynamik von Lern- und Gruppenprozessen.

        Das dialogische Prinzip ist auch bei unseren Trainings die Basis für die erfolgreiche Erweiterung der fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Durch unsere Methoden fördern wir den Austausch und das Engagement jedes Einzelnen im Kontext der Gruppe.

          Arbeitsweise Workshops
          „Was alle angeht, können nur alle lösen“
          Friedrich Dürrenmatt

          Workshops

          Viele Wege führen zum Ziel

          Denken Sie auch manchmal, andere haben wichtige Ideen, Erfahrungen, Kompetenzen – denn Sie wissen alleine nicht immer, wohin oder auf welchem Weg die Reise stattfindet?

          Ja, oft ist es so, dass ein Thema erst durch die Einbringung verschiedener Perspektiven ganzheitlich erfasst wird. Dann ist es Zeit, Zeit miteinander z.B. im Workshop zu gestalten. Dafür stehen wir Ihnen als Moderator und Berater, Frager, Wegbegleiter u.ä. zur Verfügung. 

          Wir gestalten im Workshop den Dialog der Teilnehmer von der Zielsetzung über den Abgleich der unterschiedlichen Sichtweisen hin zur Abwägung denkbarer Möglichkeiten und schließen mit konkreten Vereinbarungen, wer was bis wann und mit wem erledigt.

          Damit werden Arbeitsprozesse durch den Einbezug der Beteiligten nachhaltig und erfolgreicher gestaltet.
          Und die Teilnehmer haben „den Kopf frei“, sich auf die Inhalte zu konzentrieren – denn wir übernehmen den Prozess.